Nächste Termine

24.10.2018 Übung (19:30)
31.10.2018 Atemschutz-Wiederholungsübung (20:30)
07.11.2018 Übung (19:30)
14.11.2018 Atemschutz-Wiederholungsübung (19:00)
18.11.2018 Volkstrauertag

EINSATZ - Großbrand in Pfaffenhofen

20.07.2018 16:45 von Daniel Fiebig (Kommentare: 0)

Die Nachlöscharbeiten bei einem Großbrand im Buttenwiesener Ortsteil Pfaffenhofen wurden von der Feuerwehr Rieblingen unterstützt. In den frühen Morgenstunden des 20. Juli 2018 war in einem Holzbaubetrieb ein Feuer ausgebrochen.

Zahlreiche Feuerwehren aus dem Umkreis (sogar die Berufsfeuerwehr Augsburg) waren stundenlang im Einsatz. Am späten Nachmittag forderte Kreisbrandmeister Max Müller Personal aus Rieblingen an, um die Einsatzkräfte vor Ort bei den Nachlöscharbeiten zu unterstützen. 

Da die Rieblinger Feuerwehr zu diesem Zeitpunkt praktisch die einzige einsatzbereite Wehr mit Atemschutz stellte, wurden vier Mann nach Pfaffenhofen gefahren, während andere Atemschutzgeräteträger nach Absprache in Rieblingen zur Gebietsabdeckung in Bereitschaft blieben.

Zeitungsbericht zum Großbrand

Zurück