Keine Maifeier 2020

Durchgestrichenes Bild eines Maibaums, um die Absage der Maifeier zu symboliseren.

Diese Ankündigung bzw. Absage überrascht wahrscheinlich niemanden: Auch in Rieblingen haben wir uns dazu entschlossen, keine Maifeier am 30. April 2020 zu veranstalten.

Unabhängig von den bis zu diesem Tage geltenden gesetzlichen Vorgaben wäre es aus Gründen des Gesundheitsschutzes für alle Beteiligten hinsichtlich der aktuellen Corona-/Covid19-Situation nicht zu verantworten, die Veranstaltung durchzuführen. Immerhin ist die Maifeier sonst eines der größten Feste in unserem Ort.

Wir bedauern diese Entscheidung – halten Sie aber für richtig und wichtig.

Vielen Dank für Ihr Verständnis – bleiben Sie gesund!

Update 18. April 2020:
Inzwischen hat das Landratsamt Dillingen in einer Pressemitteilung bekanntgegeben, dass Maifeiern aufgrund der weiterhin geltenden Ausgangsbeschränkungen grundsätzlich nicht erlaubt sind.

Eine Ära geht zu Ende

Generalversammlung 2020

Mit dem Abschied von Joachim Neumeier als erstem Vorstand geht sprichwörtlich eine Ära zu Ende. Nicht nur, dass Neumeier das Vorstandsamt 15 Jahre bekleidet hat. Seine aktive Feuerwehrzeit währte mehr als 40 Jahre und ging am 27. Februar 2020 mit dem 65. Geburtstag offiziell zu Ende. Er etablierte 1991 eine Jugendfeuerwehr in Rieblingen, als Kreisbrandinspektor gestaltete er das Feuerwehrwesen im Landkreis mit und von 1981 bis 1999 war er Kommandant der Rieblinger Feuerwehr.

Hinter all dem stand in den vielen Jahren die Familie und insbesondere Ehefrau Sieglinde – ohne diesen Rückhalt wäre solch ein Engagement nicht möglich. Dafür bedankte Joachim Neumeier in der letzten von ihm geleiteten Generalversammlung ausdrücklich. Christian Thoma resümierte in seiner Ansprache, dass er das Amt des Kommandanten seit jeher mit „Jockl” als Vereinsvorstand kenne. Gemeinsam haben sie in diesen Jahren den Umbau des Feuerwehrhauses und die Beschaffung von zwei Feuerwehrfahrzeugen organisiert. 

Doch der Blick geht nach vorn.

„Eine Ära geht zu Ende“ weiterlesen

Neuer Vereinsvorstand

Mit der Generalversammlung am 15. Februar 2020 ging in der Freiwilligen Feuerwehr Rieblingen eine Ära zu Ende: Nach 15 Jahren als erster Vorstand und mehr als 40 Jahren im Dienste der Feuerwehr, stellte sich Joachim Neumeier nicht mehr zur Wahl. Im Vereinsvorstand war das Thema im Vorfeld intensiv besprochen worden, so dass zu den Neuwahlen unter der geänderten Vereinssatzung für alle zu besetzenden Ämter Kandidaten*innen zur Wahl standen.

Willibald Breindl, Daniel Fiebig, Thomas Döhnel, Christian Thoma, Benjamin Schröttle, Daniel Heider, Marco Diemer, Anja Stoll, Alexandra Benz, Nicole Dirr, Peter Berchtenbreiter, KBR Frank Schmidt und Joachim Neumeier.
„Neuer Vereinsvorstand“ weiterlesen

Generalversammlung 2020

Wie die Vereinsmitglieder wissen, findet am Samstag, den 15. Februar 2020 die Generalversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Rieblingen statt.

Unter anderem stehen Neuwahlen der Vorstandschaft auf der Tagesordnung. Der langjährige erste Vorstand Joachim Neumeier stellt sich nicht mehr zur Wahl. Der zukünftige Vereinsvorstand setzt sich nach der Satzungsänderung im Vorjahr etwas anders zusammen. Unter anderem wird es zusätzliche Beisitzer geben.

Die Einladung mit Tagesordnung ist den Vereinsmitgliedern im Vorfeld bereits zugstellt worden. Sie ist hier aber auch einzusehen:

Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung durch den Vorsitzenden
  2. Gedenken an die Verstorbenen
  3. Tätigkeitsbericht des Kommandanten mit Jugendbericht
  4. Jahresbericht des Schriftführers
  5. Bericht des Kassierers mit Entlastung
  6. Ansprache des Vertreters der Kreisbrandinspektion
  7. Ehrungen
  8. Ansprache des Vertreters der Stadt Wertingen
  9. Neuwahlen der Vorstandschaft
  10. Sonstiges, Wünsche und Anträge

Skiwochenende in Weißenbach/Tirol

Auch in diesem Jahr organisiert Ludwig Gaugler wieder das beliebte Ski-Hütten-Wochenende in Weißenbach/Tirol.

Von Freitag, den 17. Februar bis Sonntag, den 19. Februar 2017 können alle Skifahrer, Rodler, Wanderer und Schafkopfer ein vergnügliches Hüttenwochenende in Tirol verbringen.

Weiter Informationen finden sich auf der entsprechenden Veranstaltungsseite.